header slide SZ 1

header slide SZ 3

Nachdem in den letzten Jahren zahlreiche Jugendliche den Weg zum Spielmannszug gefunden haben, wurden mehrere Ausbildungslehrgänge eingerichtet.

Die zukünftigen Spielleute (Eintrittsalter ab 11 Jahren) lernen dort das Trommel- und Flötenspiel. Geprobt wird mindestens einmal in der Woche im Leohaus oder privat bei dem jeweiligen Übungsleiter. Nach ca. einem Jahr Ausbildung absolvieren die Jugendlichen ihren ersten Auftritt zusammen mit dem Spielmannszug.

Durch die große Zahl junger Spielleute ist der Verein mittlerweile auf ca. 40 Mitglieder gewachsen. Die Jugendlichen sind im Vorstand durch die von ihnen gewählten Sprecher vertreten. So kann der Nachwuchs seine Wünsche und Anregungen jederzeit äußern.

Der gute Zusammenhalt innerhalb der Jugend hat schon zu vielen Aktivitäten außerhalb der offiziellen Vereinstätigkeit geführt, z.B. Fahrten zu Schwimmbädern, Eislaufhallen, Fußballspielen u. ä. So bilden sich spontan Freundschaften und neue Mitglieder werden schnell integriert. Wer Interesse an der Musik des Spielmannszugs hat und gleichzeitig neue Freunden treffen möchte, ist herzlich willkommen.